creatures of the night

RPG angelehnt an P&P von white wolf
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Regeln Allgemein

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Armondo
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 541
Anmeldedatum : 15.01.11

BeitragThema: Regeln Allgemein   Sa Jan 15, 2011 2:01 pm

Charactererschaffung

- In diesem Forum ist es möglich, entweder einen Vampir (Kainiten, Kainskind), einen Ghul oder einen Menschen zu spielen, ebenso wird es in Kürze die Möglichkeit geben einen Werwolf, ein Feenwesen oder Jäger zu spielen
- Wenn ein Charakter erstellt wurde, wird das Charakterblatt zuerst unter Bewerbung gepostet, wo es von der Spielleitung absegnet werden muss.
- In Profilthreads wird nicht diskutiert, sie sind nur dazu da, dass die Spieler ihre Charaktere vorstellen und gegebenenfalls ihre Entwicklung protokollieren können
- Spielercharakter dürfen ohne die Zustimmung des Spielers weder von anderen Spielern noch von der Spielleitung getötet werden. Wird ein Spielercharakter getötet, kann er nicht wieder zurückkehren.

- Spieler haben die Möglichkeit, NPCs zu spielen
- Kurzzeit-NPCs, die nur einen kleinen und einmaligen Auftritt haben, wie etwa der Kellner im Cafe
- Dauer-NPCs, wie etwa Ghule, aber auch vom Hauptcharakter unabhängige Menschen, müssen wie Spielercharaktere auch vorgestellt werden. Diese dürfen ohne Zustimmung des Spielers nicht von anderen Spielern getötet werden. Die Spielleitung darf Dauer-NPCs töten.


Allgemeine Regeln:

- Das Spielen in Holy Island ist absolut freiwillig. Niemand ist verpflichtet, zu spielen, wenn er/sie nicht mehr möchte.
- Das echte Leben (Real-Life, RL) geht in jedem Fall vor. Allerdings bittet die Spielleitung darum, euch im Abwesenheitsthread einzutragen, damit sich eure Postpartner darauf einstellen können.
- Bittet achtet auf Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung.
- Der Umgang miteinander sollte außerhalb des Rollenspiels stets freundlich und höflich sein ( Netiquette)
- Fäkal- und Kraftausdrücke sind nur in game erlaubt und nur dann, wenn es sich auf die Spielfigur und nicht den Spieler bezieht. Gleiches gilt für Verallgemeinerungen, Vorurteile etc.
- Konflikte des RL sollten nicht auf das Rollenspiel übertragen oder dort ausgetragen werden.
- Konflikte im Rollenspiel sollten nicht die Beziehung der Spieler im RL beeinflussen.
-Spieler- und Characterwissen ist immer zu trennen

Die Spielleitung:


- Die Spielleitung sorgt für die Stimmung und stellt Missionen
- Die Spielleitung verpflichtet sich, alle Spieler gleich und fair zu behandeln.
- Die Spielleitung verpflichtet sich, jede Entscheidung, die sie trifft, vernünftig zu begründen.
- In RPG ist den Anweisungen der Spielleitung Folge zu leisten ( SL hat immer Recht). Fragen, Kommentare, Kritik etc. sind ind den entsprechenden Threads zu posten und nicht in den Posts zum Spiel.
- Der Großteil der Missionen erfolgt durch die Spielleitung, nach Absprache können aber auch Spieler Missionen ins Spiel bringen.


Die Moderatoren:

- Moderatoren sind die Helfer der Spielleitung.
- Die Moderatoren sind befugt, im Forum für Ordnung zu sorgen, in dem sie zum Beispiel Beiträge editieren, löschen oder Threads sperren.
- Die Moderatoren sind weiterhin befugt, in das Rollenspiel einzugreifen. Sie dürfen unter anderem Kainiten in Raserei verfallen lassen, wenn diese etwa zu viele Disziplinen angewendet oder zu viel Blut verloren haben.
- Den Moderatoren wird ein Character hohen Alters bewilligt, damit dieser den Characteren der Spielleitung auf den Zahn fühlen kann ( natürlich auch denen der anderen Spieler)


RPG-Threads:

- In den RPG-Threads werden Spielleiter Posts, die das Spiel führen, als solche gekennzeichnet.
- Wenn in einem Thread mehr als zwei Spieler aktiv sind, muss auf Spieler Rücksicht genommen werden, die seltener am Rollenspiel teilnehmen.
- Des Weiteren müssen sich die Spieler darüber im Klaren sein, wann dieser Thread stattfindet (gerade im Bezug zu anderen Threads, in denen man aktiv ist). Es ist also unbedingt nötig, dass sich die Spieler untereinander verständigen (Time line).
- Die Spielleitung hat das Recht, sich in jedem Thread einzumischen, wenn sie es als nötig erachtet.
- Damit eine Zeitlinie möglich ist, wird die Spielleitung Monat und Jahreszahl angeben. Hinzu kommt, dass die Spielleitung verstärkt auf das verstreichen der Zeit hinweisen wird (etwa durch entsprechende Mitteilungen in den Threads).
- Die Spieler werden darum gebeten in ihren Posts anzugeben welche Tageszeit ist ( etwa, nicht auf die Stunde genau, es sei denn es ist für die Geschichte von Wichtigkeit)
- Beim Betreten/Verlassen eines Threads sollte klar gemacht werden, wo der Charakter herkommt/hingeht.
Nach oben Nach unten
http://vampires.forumieren.com
 
Regeln Allgemein
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wissenswertes / Trivia (allgemein)
» OSTERQUIZ 2014 - Regeln, Preis und AUFLÖSUNG
» Sternschnuppen-Wünsche
» Year of Hell - OP Event - Flavortext und Regeln sind online
» Shuttle-Regeln (Custom)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
creatures of the night :: Allgemeines :: vor dem Registrieren-
Gehe zu: